scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

BF.direkt übernimmt die Mehrheit an CoRE Solutions

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Der Stuttgarter Immobilienfinanzierer BF.direkt erwirbt 51 Prozent der Anteile am Gräfelfinger Immobilien-Leasing-Unternehmen CoRE Solutions. CoRE ist spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Immobilienleasing und immobilienleasingähnlichen Finanzierungs- und Vermietungsstrukturen. Die übrigen 49 Prozent werden von Klaus Busch und Marcus Bender, den Geschäftsführern der CoRE, gehalten.

CoRE managt derzeit Immobilien im Wert von rund 215 Millionen Euro, das Neugeschäftsvolumen belief sich 2018 auf rund 60 Millionen Euro. Francesco Fedele, CEO der BF.direkt AG, kommentiert: „Die BF.direkt AG hat den Anspruch, die ganze Bandbreite der gewerblichen Immobilienfinanzierung abzudecken. Innerhalb dieses Spektrums hat uns ein Baustein noch gefehlt –nämlich Finanzierungen über Leasing-Modelle.“ Die Zahl der Akteure am Markt für Immobilien-Leasing sei in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Im Jahr 2018 summierten sich die Leasing-Transaktionen in Deutschland laut Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmen (BDL) auf 1,48 Milliarden Euro. „Mittlerweile sehen wir in diesem Segment allerdings wieder Potenzial“, sagt Fedele.

Klaus Busch, Geschäftsführer von CoRE, erläutert den Markt: „Immobilien-Leasing wird vor allem von Unternehmen genutzt, die ihre Bilanz entlasten wollen. Der typische Leasingnehmer kommt aus dem Mittelstand und hat einen Umsatz von 200 Millionen Euro oder darüber. Das Mindestobjektvolumen liegt bei etwa zehn Millionen Euro. Leasing-Transaktionen haben für den Leasingnehmer eine Reihe von Vorteilen: Die Mietbelastung ist häufig geringer als auf dem regulären Mietmarkt, es sind höhere Loan-to-Values (LTVs) möglich und die Mietverträge laufen mit 15 bis 20 Jahren deutlich länger.“ (DFPA/LJH)

Quelle: Pressemitteilung BF.direkt AG

PRESSEKONTAKT

wwr publishing GmbH & Co. KG
Steffen Steuer

Frankfurter Str. 74
64521 Groß-Gerau

Website: www.wwr-publishing.de
E-Mail : steuer@wwr-publishing.de
Telefon: +49 (0) 6152 9553589

von factum
scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv