scoring-verbraucherinfo.de

Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

scoring-verbraucherinfo.de

Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Das Neueste

Staatsanwaltschaft München I – Dziewior Diebstahl

Unter dem AZ: 243 Vrs 167904/18 wurde mit Entscheidung des Amtsgerichts Münchens vom 25.07.18 gegen den Einziehungsbetroffenen Dziewior (aus Datenschutzgründen kein Geburtsdatum und keine Wohnanschrift angeben) die Einziehung folgender Gegenstände: rechtskräftig angeordnet.

Staatsanwaltschaft Lüneburg – Rainer Manfred Hofmann Betrug

Die Staatsanwaltschaft vollstreckt eine Einziehungsanordnung des Amtsgerichts Lüneburg wegen Betruges (Az. 15 Ls 1107 Js 5738/15 (35/15)) gegen Rainer Manfred Hofmann. Diese ist rechtskräftig seit dem 02.01.2019. Das Gericht hat diese Anordnung getroffen, um das aus Straftaten Erlangte wieder zu entziehen.

Staatsanwaltschaft Stade – Ricardo Jose Goncalves de Sousa Neto Erpressung

Die Staatsanwaltschaft vollstreckt in dem Verfahren 112 Js 8684/16 eine Einziehungsanordnung des Landgerichts Stade wegen räuberischer Erpressung in Höhe von 30,00 € am 30.10.2017 gegen Ricardo Jose Goncalves de Sousa Neto. Diese ist rechtskräftig seit dem 14.11.2018. Das Gericht hat diese Anordnung getroffen, um das aus Straftaten Erlangte wieder zu entziehen.

Real Auto Trade kein nach § 32 KWG zugelassenes Institut

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) weist darauf hin, dass sie der Real Auto Trade, Berlin, keine Erlaubnis gemäß § 32 Kreditwesengesetz (KWG) zum Betreiben von Bankgeschäften oder Erbringen von Finanzdienstleistungen erteilt hat. Das Unternehmen untersteht nicht der Aufsicht der BaFin.

Grundsteuer-Reform: ZIA bleibt weiter skeptisch

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss, Spitzenverband der Immobilienwirtschaft, hat sich skeptisch zu den ersten am 14. März 2019 bekannt gewordenen Überlegungen der Länderfinanzminister und von Bundesfinanzminister Scholz beim Thema Grundsteuer geäußert.

Generalstaatsanwaltschaft Dresden – unbekannte Täter Urkundenfälschung

Bekanntmachung der ergangenen Einziehungsentscheidung des Landgerichts Dresden vom 10. September 2018 an die Tatverletzten im Zusammenhang mit den über die Internetplattform www.pewe24.com verbreiteten betrügerischen Kaufangeboten und Hinweise zu dem zugunsten der Tatverletzten durchzuführenden Entschädigungsverfahren:

scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv