scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

ArchivNovember 2018

Systemausfälle in allen Dresdner Amtshäusern

Man kann keine Autos anmelden, Führerscheine nicht abholen, die Dresdner Bürgerbüros machen heute keinen Dienst nach Vorschrift. Die Technik spielt nämlich nicht mit. Aufgrund einer

Patrizia ist bei Wachstum und Gewinn auf Kurs

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Patrizia hat in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2018 eine signifikante Verbesserung der wichtigsten Kennzahlen erreicht.

AG Offenburg – Insolvenzeröffnung – imm-network GmbH

30 IN 117/18
In dem Insolvenzverfahren über das Vermögen d.
imm-network GmbH, Alte Gasse 8, 77797 Ohlsbach, vertreten durch den Geschäftsführer Murat Adil Özkan, Fa. imm-network GmbH, Alte Gasse 8, 77797 Ohlsbach
Registergericht: Amtsgericht Freiburg Registergericht Register-Nr.: HRB 702586

AG Traunstein – Insolvenzeröffnung – Protect Finance & Investment Consulting GmbH

4 IN 191/18
n dem Verfahren über den Antrag d.

Protect Finance & Investment Consulting GmbH, vertreten durch den Geschäftsführer Klosa Roland, geboren am 15.01.1953, Teisendorfer Straße 35, 83364 Neukirchen
Registergericht: Amtsgericht Traunstein Register-Nr.: HRB 20164
- Schuldnerin -
Geschäftszweig: An-/Verkauf von Immobilien
auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens über das eigene Vermögen

Müllwohnung stört den Hausfrieden

Wenn ein Mieter seine Wohnung derart zur Müllhalde verkommen lässt, dass umliegende Mieter über Geruchsbelästigung und Wasserschäden klagen, darf der Vermieter weiteren Schaden durch eine fristlose Kündigung abwehren.

Bundesbürger horten Fremdwährungen

Deutsche lagern Fremdwährungen und Reiseschecks im Wert von 6,3 Milliarden Euro zu Hause - das zeigt eine repräsentative Studie der Reisebank und des CFin - Research Centers der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Staat sollte private Altersvorsorge stärker fördern

Der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) begrüßt, dass der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (SVR) in seinem Jahresgutachten zu Fragen der Altersvorsorge Stellung bezogen hat.

Köln, Düsseldorf, Dortmund: Wohneigentum wird teurer

In den westlichen Metropolregionen verzeichnen Immobilien im dritten Quartal Preissteigerungen von 0,4 bis 6,9 Prozent. Auch die Medianpreise nehmen zu – Kölner zahlen für ihre Wohnung im Schnitt doppelt so viel wie Käufer in Dortmund. So die Ergebnisse des Trendindikator Immobilienpreise des Baufinanzierungsvermittler Dr. Klein für die Region West im dritten Quartal 2018.

scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv