scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Carmignac stärkt Fondsmanagement-Kompetenzen

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Vermögensverwalter Carmignac gibt einige Änderungen innerhalb seines Investmentteams bekannt. Im von David Older geleiteten Aktienteam für den Bereich Schwellenländer wurden Haiyan Li-Labbé und Amol Gogate zu Fondsmanagern befördert. Li-Labbé wird künftig gemeinsam mit Xavier Hovasse, Head of Emerging Equities, den „Carmignac Emergents“ managen und Gogate übernimmt an der Seite von Hovasse die Funktion des Co-Managers des „Carmignac Portfolio Emerging Discovery“. Überdies wird Emmanuel Niogret, der 2019 zu Carmignac kam und seitdem den „Carmignac Portfolio Alpha Themes“ verwaltet, zum Fondsmanager des „Carmignac Portfolio Long-Short Global Equities“ ernannt.

Li-Labbé kam 2011 zu Carmignac und ist Fondsmanagerin und Analystin für die Märkte in der Großregion China und Gogate ist Analyst für asiatische Aktien und zählt seit 2019 zum Team von Carmignac.

Im von Rose Ouahba geleiteten Fixed Income Team teilt Carmignac einige geplante Änderungen mit, die im Wesentlichen die Stärkung der Patrimoine-Fondspalette und die Aufnahme von sehr erfahrenen und talentierten Experten in das Team betreffen.

So wird Marie-Anne Allier von nun an alleinige Fondsmanagerin des zehn Milliarden schweren „Carmignac Sécurité“. Allier ist seit April 2019, als sie zu Carmignac kam, Co-Managerin des „Carmignac Sécurité“ und kann auf über 30 Jahre Erfahrung als Managerin von Rentenfonds zurückblicken.

Keith Ney, der zuvor gemeinsam mit Allier Co-Manager des „Carmignac Sécurité“ war, wird sich in Zukunft auf die Verwaltung des „Carmignac Portfolio Patrimoine Europe“ konzentrieren, für den er seit seiner Auflegung vor drei Jahren zusammen mit Mark Denham, Head of European Equities, zuständig ist.

Zudem wird der „Carmignac Portfolio Emerging Patrimoine“ nun ausschließlich von Joseph Mouawad und Xavier Hovasse verwaltet, die gemeinsam bereits seit fast drei Jahren für den Fonds verantwortlich sind.

Darüber hinaus gibt Carmignac die Auflegung des „Carmignac Portfolio Unconstrained EM Debt“ bekannt, der von Mouawad verwaltet wird. Bei dem Fonds handelt es sich um einen sozial verantwortlichen Investmentfonds, der in Schwellenländeranleihen in Lokal- und Fremdwährung sowie in Währungen investiert. Sein flexibler und opportunistischer Anlagestil erlaubt dem Fonds die Umsetzung einer weitgehend uneingeschränkten, auf Überzeugungen beruhenden Allokationsstrategie, die unter sämtlichen Marktbedingungen die vielfältigen Chancen ermitteln soll, die sich in den Schwellenländern bieten.

Die Anlagestrategie der genannten Fonds bleibt unverändert. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Carmignac

Der unabhängige Vermögensverwalter Carmignac Gestion S.A. wurde 1989 von Edouard Carmignac und Eric Helderlé gegründet. Das Kapital der Gesellschaft mit Sitz in Paris wird vollständig von der Geschäftsleitung und den 287 Mitarbeitern gehalten. Das Unternehmen verwaltet ein Vermögen in Höhe von 33 Milliarden Euro. (Stand: 31. Dezember 2019)

www.carmignac.de

von
scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv