scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Real I.S. erwirbt Bürogebäude in Sydney für Immobilien-Spezial-AIF

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Der Fondsdienstleister Real I.S. hat für den auf Versorgungswerke und Versicherungen ausgerichteten „Real I.S. Australian Institutional Portfolio Fund“ eine Immobilie in der Innenstadt von Sydney erworben. Damit sind jetzt zwei Immobilien im Fonds enthalten. Bereits 2019 konnte eine an verschiedene Nutzer vermietete Büroimmobilie in Adelaide angebunden werden.

„Australien ist mit seinem beispielhaften Management in Bezug auf die Covid-19-Pandemie anderen Teilen der Welt einen entscheidenden Schritt voraus. Mit dem Sachverhalt, dass es faktisch nur noch vereinzelt Neuinfektionen gibt, kann Australien schon viel früher als die meisten anderen Länder in ein geordnetes Wirtschaftsleben treten. Diese Chance und die guten Fundamentaldaten nutzen unsere Investoren gemeinsam mit uns“, sagt Tobias Kotz, Executive Director und Head of Client Relations & Capital Funding der Real I.S.

Der „Real I.S. Australian Institutional Portfolio Fund“ baut ein diversifiziertes Immobilienportfolio im Volumen von circa 700 Millionen Australische Dollar (AUD) auf und strebt eine durchschnittliche Ausschüttung von 5,0 bis 6,0 Prozent per annum an. (DFPA/TH

Quelle: Pressemitteilung Real I.S.

Die Real I.S. AG Gesellschaft für Immobilien-Assetmanagement ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank (BayernLB) mit Sitz in München. Zu ihren Tätigkeitsfeldern gehören geschlossene Publikumsfonds und Spezialfonds sowie individuelle Fondslösungen und das Management von institutionellen Immobilienportfolios. Das Unternehmen hat über zehn Milliarden Euro Assets under Management.

www.realisag.de

von
scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv