scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Vertriebsstart für neuen Publikums-AIF von Patrizia

[Gesamt: 0   Durchschnitt:  0/5]

Die Immobilien-Investmentgesellschaft Patrizia hat über ihre Kapitalverwaltungsgesellschaft Patrizia Grundinvest den Publikums-AIF „Patrizia GrundInvest Augsburg Nürnberg” aufgelegt. Anleger beteiligen sich über den Fonds an zwei gemischt genutzten Geschäftshäuser in Augsburg und Nürnberg.

Der „Patrizia GrundInvest Augsburg Nürnberg“ hat ein Gesamtinvestitionsvolumen von 98,7 Millionen Euro, der Eigenkapitalanteil beträgt rund 50,8 Millionen Euro. Der Fonds strebt jährliche Auszahlungen von durchschnittlich 4,0 Prozent per annum bei einer Gesamtrendite von 4,5 Prozent vor Steuern an. Anleger können sich ab 10.000 Euro an dem Fonds beteiligen.

Bei dem Objekt in Augsburg handelt es sich um ein zentral gelegenes Bürohaus aus dem Jahr 1993. Die vermietbare Fläche umfasst mehr als 12.500 Quadratmeter, davon mehr als 10.000 Quadratmeter multifunktionale Büroflächen, sowie eine Tiefgarage. Rund 40 Prozent der Fläche werden von öffentlich-rechtlichen Mietern, unter anderem dem Freistaat Bayern, genutzt. Der neue Mietvertrag mit der Stadt Augsburg, die die Flächen für das Amt für Digitalisierung und Informationstechnik nutzen wird, hat eine Laufzeit von 20 Jahren. Die durchschnittliche Mietvertragsrestlaufzeit beträgt über zehn Jahre.

Das Büro- und Ärztehaus in Nürnberg wurde 2004 fertig gestellt und liegt zentral am Stadtpark zwischen der Altstadt und dem Nürnberger Ring. Das Objekt ist gut an den öffentlichen Nahverkehr angebunden und setzt sich aus multifunktionellen Praxis- und Büroflächen sowie einem Parkhaus zusammen. Die vermietbare Fläche von knapp 10.000 Quadratmetern erstreckt sich auf zehn Etagen. Diese werden von 25 verschiedenen Mietern genutzt, knapp 60 Prozent stammen aus dem Gesundheitssektor. In den Ladeneinheiten im Erdgeschoss befinden sich eine Apotheke, sowie zwei Fachhändler für Orthopädie und Hörgeräte. Die durchschnittliche Mietvertragsrestlaufzeit beträgt 4,5 Jahre. (DFPA/JF1)

Quelle: Pressemitteilung Patrizia

Die Patrizia AG ist ein als Investor und Dienstleister tätiges, börsennotiertes Immobilienunternehmen mit Sitz in Augsburg. Derzeit betreut das 1984 gegründete Unternehmen ein Immobilienvermögen in Höhe von mehr als 47 Milliarden Euro größtenteils als Co-Investor und Portfoliomanager für Versicherungen, Altersvorsorgeeinrichtungen, Staatsfonds und Sparkassen und Genossenschaftsbanken.

www.patrizia.ag

von
scoring-verbraucherinfo.de Aktuelle Informationen, rund um den Verbraucherschutz

Archiv